Über diesen Blog

Herzlich Willkommen auf meinem Blog! Schön, dass du hier hergefunden hast.

Ich bin Henni und ich führe diesen Blog. Ich studiere Germanistik und Soziologie in meiner geliebten Stadt Rostock und bin nebenbei Schriftstellerin mit Herz und Seele. Ich schreibe, weil es mir Spaß macht und ich liebe es wirklich! Sprache ist was Wundervolles, denn sie lässt unsichtbare Dinge sichtbar werden. Im Frühjahr 2018 habe ich mein erstes Buch veröffentlicht – eine Anthologie, die verschiedene Situationen des Lebens darstellt, hinterfragt und Denkanstöße geben soll.

Mit diesem Blog möchte ich Gedanken, Hirngespinste und Verwirrendes, Dinge, die so nicht passiert sind, oder denen ein Quäntchen Fantasie hinzugefügt wurde, festhalten, erfinden, verdichten und durch einen künstlerischen Schleier hindurch betrachten. Mit diesem Blog entsteht also eine Sammlung von Texten, denen ich hiermit keine Form geben will. Denn Gedanken (und Kunst) sind frei. Von Lyrik (dem Motto getreu: Kunst beugt sich keinen Versregeln), über Poetry-Slam-Rhythmen bis hin zu experimenteller, abstrakter oder auch esoterischer Kurzprosa ist alles dabei.

Ich habe schon sehr früh begonnen, zu schreiben. Niedlichste Geschichten über drei Enten oder ein Spukschloss sind dabei entstanden, genauso wie diverse, vollgeschriebene Reisetagebücher. Ich liebe es, Momente, Ideen oder Gedanken in Schrift festzuhalten und natürlich mit euch zu teilen! Inzwischen ist auch mein erstes Buch VERdichtet erschienen, was mich natürlich total freut!

Ich bin immer offen für eure Kritik oder euer Lob. 🙂 Besucht mich gerne auf Instagram, Facebook und Co.! Ich versuche auch ab und zu eingesprochene Texte auf SoundCloud hochzuladen. Die Links dazu teile ich natürlich mit euch auf meinem Blog. Bei LovelyBooks könnt ihr auch gerne mal vorbeischauen und mir ein Feedback dalassen oder an einer Leserunde teilnehmen. Momentan habe ich ja „erst“ ein Buch rausgebracht, aber, seid euch sicher, es kommt bestimmt noch eins… 😉

Neugierig? Dann schaut doch auch mal die 20 Fakten über mich an.

 

Besucht mich

 

Ich schreibe nach dem Motto: Lieber mit der richtigen Muße, als unter Zeitdruck. Nur, damit ihr versteht, warum ich eher unregelmäßig Texte poste.

„Die Inspiration ist ein solcher Besucher, der nicht immer bei der ersten Einladung erscheint“

Peter Iljitsch Tschaikowski

So weit, so gut. Viel Freude euch beim Lesen meines Blogs! Lasst mir ein paar Kommentare da. 🙂

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: