Schlaf

Die eisige Winternacht zog durch die Fensterschlitze. Die Heizung war aus. Doch kalt war ihr nicht, denn sie lag in seinen Armen. Er war immer warm. Sie spürte, wie er sie von der Seite anlächelte und konnte seinen Wimpernschlag an ihrer Wange spüren, als er blinzelte. Müde lächelte sie in die Dunkelheit und drehte sich... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑