Gerstenmalz

Inspiriert von einem wahren Ereignis, Namen abgeändert. Die Sommersonne war lange nicht mehr so wenig staubig. Morgens ging sie über der Petrikirche auf und schien auf die Trümmer des Turmes. Tagsüber schlich ihr Licht über das Angesicht einer Stadt, die zwischen Asche und zerborstenem Stein müde stehen blieb. Abends versank die Sonne im Fluss und... Weiterlesen →

Viva la

Wir sind nicht gebrochen, wir sind nicht zerstreut. Wir kommen nicht gekrochen, als hätten wir uns  dem Joch gebeugt. Nur Tränen im Auge, weil Wasser geworfen. Nur verschorfte Arme, weil Steine zerborsten.  Wir sind nur erschüttert, weil draußen zu viel Hass uns verbittert -  dem zyklischen Spiel das Herz raubt, das zittert. Wir sind kein... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑