LBM 2019

Ich war zum ersten Mal auf der Leipziger Buchmesse – und das direkt als Autorin, die ihr Buch dort ausgestellt hat! Also wenn ich so darüber nachdenke, ist das schon nicht schlecht. 😉

Messegelände der LBM

Auch, wenn ich nur einen halben Tag da war, hat es sich sehr gelohnt! Ich war am Stand vom Stichblattverlag, bin ein bisschen durch die Hallen geschlendert und habe mich wieder mit eins zwei interessanten Leuten unterhalten.

Ich muss aber auch ganz ehrlich sagen, dass es mir noch schwer fällt, mit Leuten über mein Buch und mich als Autorin zu reden. Das fühlt sich immer noch komisch an. Aber Übung macht bekanntlich den Meister… Und das war bestimmt auch nicht die letzte Buchmesse, auf der ich war.

Stand vom Stichblattverlag auf der LBM

Wie jedes Mal nach so einer Messe, bin ich wieder motiviert, mich an neue Projekte zu wagen (6-stündige Busfahrten eignen sich hervorragend zum Brainstormen). Und wie jedes Mal nach so einer Messe, ist mir wieder aufgefallen, wie ungemein wichtig Öffentlichkeitsarbeit ist. Es läuft doch wirklich sehr sehr viel über soziale Medien und das ist eindeutig noch ein Feld, auf dem ich mehr machen kann (und vielleicht sogar sollte…), um mehr unter potentielle Leser und andere Autoren zu kommen.

Was meine neue Projektidee angeht – die muss noch mindestens eine Nacht und ein Brainstorming reifen, bevor ich Genaueres dazu sagen möchte. Aber bleibt gespannt, es wird unkonventionell und behandelt meiner Meinung nach einen sehr wichtigen Bereich im Leben Jugendlicher.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: