Mein 2019

Meinen Jahresrückblick auf 2018 habe ich euch schon präsentiert. Ich habe es auch noch geschafft, meine letzte Autorinnentat umzusetzen – nämlich eine Kurzgeschichte für den 4. Prosawettbewerb meiner Uni einzusenden! Doch dazu in der nächsten Podcastfolge mehr…

…und wie soll es 2019 weitergehen?

Im Großen und ganzen ist mein Ziel, nicht nur für 2019, sondern auch längerfristig, dem Schreiben ernsthafter und intensiver nachzugehen! Ich habe meine Projekte und Wünsche für die Zukunft mal aufgegliedert und für jeden Bereich definiert, was ich 2019 schaffen will:

Mein Blog, mein Podcast, Romanprojekt „Eva Aisling“, Kurzgeschichten, Messen&Lesungen

Mein Blog

Blog-Logo

Mein Blog ist weiterhin für mich da, um meine Lust am Schreiben auszuleben und mit euch zu teilen! Kurzprosa, Lyrik und Gedankenblitze erwarten euch also weiterhin hier. Sowas wie Neuigkeiten, Messen und Lesungen kündige ich hier natürlich auch an.

Mein Podcast

Bis zum Leuchtturm – dein Podcast für Inspiration und authentisches Schreiben – ein weiteres Herzensprojekt von mir! Einmal im Monat, immer am ersten Dienstag, lade ich eine Folge auf verschiedenen Podcastplatformen und auf Youtube hoch. Es soll weiterhin um verschiedene Themen rund ums Schreiben gehen. In der Januar-Folge zum Beispiel geht es um Kurzgeschichten. Ich habe auch schon einen ersten Interviewpartner an Bord, der bei mir im Februar zu Gast sein wird! Seid also gespannt und abonniert den Podcast gerne auf eurer liebsten Platform. Ich freue mich immer über eure Nachrichten, Feedbacks und Themenvorschläge!

Romanprojekt „Eva Aisling“

Foto vom Kulturklub Warnemünde
Lesung zu „Eva Aisling“

Ich muss ehrlich sagen: Eva macht mir sehr zu schaffen. Momentan liegt dieses Projekt nur in meiner Schublade. Meine sehr optimistische Planung für 2019 sagt, dass ich dieses Jahr mit der ersten Fassung fertig werde und schon Testleser ein Auge darauf werfen lasse. Ein Jahr, sollte man meinen, ist auch Zeit genug für ein eher halbkleines als halbgroßes Projekt. Aber vielleicht brauchen Eva und ich noch ein bisschen Zeit, um zu reifen. Gut Ding will bekanntlich Weile haben. Ich halte euch auf dem Laufenden.

Kurzgeschichten

Mit der Einsendung zum Prosawettbewerb habe ich – ungelogen – meine erste, richtige Kurzgeschichte geschrieben! Ich schreibe schon sooo lange, aber eine Kurzgeschichte habe ich noch nie geschrieben. Eher so Momentaufnahmen – kurze Abschnitte, die in einer Kurzgeschichte hätten vorkommen können.

Und natürlich habe ich jetzt Blut geleckt. Ich will mehr – mehr Kurzgeschichten schreiben! Die kurze, intensive, keinen-Platz-für-Schnick-Schnack und knackige Art und Weise, sich mit nur einem oder wenigen Charakteren auseinanderzusetzen, finde ich unglaublich spannend! Für dieses Jahr habe ich mir also vorgenommen, mehr Kurzgeschichten zu schreiben.

Ich freue mich schon, hier meine erste Kurzgeschichte „Der Rabe“ mit euch zu teilen! Sie kommt aus der Horror/ Psychothriller- Ecke, aber worum es geht, möchte ich noch nicht verraten. Außerdem werde ich diese Kurzgeschichte zum Gegenstand meiner nächsten Podcastepisode machen und an ihr demonstrieren, wie man Kurzgeschichten schreibt, was man beachten sollte, was eine Kurzgeschichte leistet oder auch nicht leistet und natürlich, wo ich selber Schwachpunkte bei „Der Rabe“ sehe und was mich inspiriert hat.

Vorher lade ich die Kurzgeschichte hier hoch, sodass ihr auch wisst, worum es überhaupt geht und welche Stellen ich genau meine, wenn ich von zwei Höhepunkten und zwei Konflikten rede.

Messen&Lesungen

Natürlich bin ich mit dem Stichblattverlag auch wieder auf Buchmessen – unter anderem sind wir höchstwahrscheinlich zum ersten Mal auf der LBM!

Genaue Daten folgen und Lesungen kündige ich vorab nochmal hier an.

Ich freue mich auf dieses Jahr und bin gespannt auf alles, was kommt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: