Rhythmus

Sie tanzen zu viert. Die Lichter zucken über die pulsierende Menschenmenge, der Rhythmus in jedem Körper widergespiegelt. Die Luft ist schwer, geprägt von Alkohol und Schweiß.

Nasse Strähnen liegen im Gesicht, Augen strahlen, die Stimmung ist ausgelassen. Der starke Bass schmiegt sich um die Eingeweide, Tequila sickert ins Blut und die heiße Luft brennt in der Lunge.

Seine hellen Augen treffen ihren Blick – dunkel und intensiv. Sie wirft ihr Haar zurück, eine schwarze Strähne bleibt am Schlüsselbein haften – zu feucht vom Schweiß. Er schaut sie weiter an, seine Kiefermuskeln spannen sich an.

Sie spürt, wie er sie von hinten umfasst, seine Hände leicht auf ihre Hüfte legt und ihren Rhythmus fühlt. Ihre Becken bewegen sich zusammen zur Musik, die Reibung erzeugt Hitze, elektrisiert ihre Körper. Sie haben einen gemeinsamen Puls, spüren den anderen und sich selbst in ihren Bewegungen.

Wieder auseinanderdriftend, findet jeder erneut seinen eigenen Rhythmus. Ihr Lächeln glüht. Seine Kiefermuskeln sind noch angespannt.

Die Lichter zucken über ihre Gesichter. Die Musik dröhnt – der Rhythmus in jedem Körper widergespiegelt. Der Bass schmiegt sich um die Eingeweide. Die Luft ist schwer, geprägt von Schweiß und Alkohol. Nasse Strähnen liegen im Gesicht, Augen strahlen, die Stimmung ist ausgelassen. Sie tanzen zu viert. Ihre Blicke streifen sich erneut…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: